Erfahrungsbericht: CooperVision Biofinity (comfilcon Dk128) Kontaktlinsen [Update (2012-01-13)]

Die Möglichkeit, die Kontaktlinsen CooperVision Biofinity (comfilcon Dk128) zu testen

Unbekannte Produkte testen bevor man sie kauft, wer möchte das nicht? Einige Portale im Internet haben sich darauf spezialisiert. Hin und wieder suchen aber auch Internetshops Produkttester.

Der jeweilige Hersteller oder Shop sucht aus den Bewerbern anhand der gemachten Angaben passende Tester aus. Mit ein bisschen Glück ist man dabei und darf das entsprechende Produkt kurze Zeit später in den Händen halten und ausgiebig testen.

teilnahmebedingungenIn diesem Fall suchte der auf Kontaktlinsen und passende Pflegemittel spezialisierte Shop contactlinsen-man (www.contactlinsen-man.de) (Lens and more GmbH) 50 Linsentester. Diese sollten Kontaktlinsen der neuesten Generation kostenlos ausprobieren. Aufmerksam darauf wurde ich durch eine E-Mail, die alle Newsletter-Abonnenten erhielten. Dort wurde auch auf die Internetseite mit den Teilnahmebedingungen (siehe auch Abbildung auf der rechten Seite) verwiesen.

Ich hatte mich als Linsentester beworben und war einer der 50 Glücklichen, die für dieses Projekt ausgewählt wurden.

Bewerbung / Auswahl / Erhalt / Inhalt

Da ich bereits bei contactlinsen-man bestellt und mich aus diesem Grund auch für den Newsletter angemeldet hatte, bekam ich die oben genannte E-Mail am 18.03.2011 und habe mich auch direkt beworben. Ich hatte schon häufiger mit dem Gedanken gespielt, mir eine günstigere Alternative zu meinen Ciba Vision Air Optix Night & Day (ehemals Focus) zuzulegen.

Als Auswahlkriterien hatte ich, dass die Linsen geeignet sein müssen, um sie den ganzen Tag und evtl. auch noch nachts zu tragen. Schon hier kommen eigentlich nur Kontaktlinsen in Frage, die eine hohe Sauerstoffdurchlässigkeit haben. Da meine Arbeit nahezu ausschließlich aus Bildschirmtätigkeit besteht und sich dabei die Häufigkeit des Lidschlags verringert, fielen sowieso die meisten “billigen” Linsen raus. Dieser Kontaktlinsentest kam also gerade zur rechten Zeit.

Die erfreuliche Mitteilung, unter den 50 Linsentestern zu sein, bekam ich am 29.03.2011 per E-Mail. In dieser E-Mail wurde mitgeteilt, dass in den nächsten 5-7 Tagen die Warensendung eintreffen werde. Weiterhin wurde noch einmal auf die Teilnahmebedingungen verwiesen (siehe auch die Abbildung weiter oben) und daran erinnert, dass die Tester einen wahrheitsgemäßen Erfahrungsbericht verfassen sollen (siehe Punkt 9 der Teilnahmebedingungen):
teilnahmebedingungen_punkt_9Auch wurde in der E-Mail noch einmal darauf hingewiesen, dass es etwas zu gewinnen gibt und wie der Gewinner ausgewählt wird (50% Fans von contactlinsen-man auf Facebook und 50% durch eine interne Jury).

lieferungsinhalt_3bAm 09.04.2011 erhielt ich den Umschlag mit den beiden Kontaktlinsen. Neben dem Anschreiben und den Kontaktlinsen enthielt der Umschlag eine Kopie der Teilnahmebedingungen.

Bei den gelieferten Kontaktlinsen (Monatslinsen) handelt es sich der Aufschrift auf der Verpackung nach um comfilcon Dk128 von CooperVision. Diese entpuppten sich nach kurzer Suche im Internet als CooperVision Biofinity und waren mir bereits früher als mögliche Alternative zu meinen bisherigen Ciba Vision Air Optix Night & Day aufgefallen. Der Preis der CooperVision Biofinity ist deutlich geringer. Am 20.04.2011 kostete bei contactlinsen-man eine Packung Ciba Vision Air Optix Night & Day 44,90€, eine Packung CooperVision Biofinity dagegen 30,90€. Rabatt gibt es, zumindest bei diesem Shop, beim Kauf von zwei Packungen (2€ pro Packung) bzw. beim Kauf von vier Packungen (4€ pro Packung). Die Anschaffung von 6 Kontaktlinsen (Anzahl der Kontaktlinsen in einer Packung), die dann evtl. doch nicht das vom Hersteller versprochene halten und die ich dann wegwerfen müsste, wollte ich bisher allerdings nicht machen.

Ob die erhaltenen CooperVision Biofinity (comfilcon Dk128) eine Alternative zu meinen bisherigen Ciba Vision Air Optix Night & Day sind und diese in Zukunft ablösen werden, schreibe ich im Folgenden.

Der Testverlauf

In der Mitteilung unter den Linsentestern zu sein, stand grob, wie der Testlauf aussehen sollte. Anders als bei anderen Produkten, sind bei Kontaktlinsen natürlich keine großen Variationsmöglichkeiten beim Testverlauf möglich.

Nach Erhalt des Produkts sollten die Kontaktlinsen bis zum Abschluss des Tests (30.04.2011) im gewohnten Tragerhythmus ausprobiert werden. In meinem Fall bedeutet das, dass die Kontaktlinsen zwischen 6 und 7 Uhr morgens eingesetzt und zwischen 22Uhr und 1Uhr wieder entfernt werden. Gelegentlich bleiben die Kontaktlinsen auch über Nacht eingesetzt. Dies passiert bei mir typischerweise im Laufe eines Tragemonats zwischen 4 und 6 mal. Als Reinigungsflüssigkeit habe ich während des Tests Solo Care Aqua von Ciba Vision verwendet.

Abschließend wurde in der Mitteilung noch eine Kontakt-E-Mailadresse für die Linsentester angegeben.

Der Testzeitraum umfasste bei mir 21 Tage (09.04.2011 bis 30.04.2011, wobei der erste und der letzte Tag nur zu Hälfte in den Test eingeflossen sind).

Das schreibt CooperVision über die Biofinity Produktlinie

Perfekte Balance für wirklichen Tragekomfort!

Haben Sie Bedenken Kontaktlinsen über den gesamten Tag oder sogar über Nacht zu tragen? Dann bieten wir Ihnen die Lösung mit der außergewöhnlichen, weichen und atmungsaktiven Kontaktlinse Biofinity.

Biofinity wird aus dem einzigartigen AQUAFORM™ Material gefertigt, welches eine höhere Sauerstoffdurchlässigkeit von der Linse zum Auge sicherstellt. Hoch sauerstoffdurchlässige Kontaktlinsen unterstützen die Gesundheit des Auges und lassen die Augen weißer aussehen.

Das innovative Material der Biofinity sorgt für einen hohen Wasseranteil in der Linse. Biofinity liefert optimalen Tragekomfort durch weiches und flexibles Material, unabhängig ob am Tag oder in der Nacht!

Durch die perfekte Balance zwischen Wasser und außergewöhnlich hoher Sauerstoffdurchlässigkeit fühlt sich Biofinity völlig natürlich an, als würde man keine Kontaktlinse tragen.

Biofinity bietet optimalen Tragekomfort durch atmungsaktives Material für verbessertes Kontaktlinsentragen zu jeder Tages- und Nachtzeit und dies ohne Additive, Beschichtungen, Benetzungsmittel oder weitere Oberflächenbehandlungen.

Nutzen Sie die Freiheit, Kontaktlinsen individuell und flexibel zu tragen.

Eindrücke

kontaktlinsen_2bBeim ersten Einsetzen ist mir aufgefallen, dass diese Kontaktlinsen, anders als meine bisherigen Ciba Vision Air Optix Night & Day, keine Beschriftung auf der Kontaktlinse selbst haben. Bei den Ciba Vision Air Optix Night & Day hatte ich immer Schwierigkeiten zu erkennen, ob ich diese richtig herum halte. Die Beschriftung war eine große Hilfe, hier keinen Fehler zu machen. Meine Bedenken, dass ich bei den CooperVision Biofinity (comfilcon Dk128) genauso schlecht erkennen würde, ob ich diese richtig herum einsetze, waren allerdings unbegründet. Während des gesamten Testzeitraums ist es nicht einmal vorgekommen, dass ich die Kontaktlinsen falsch herum eingesetzt hätte. Dies liegt evtl. aber auch daran, dass ich mittlerweile mehr Erfahrung (Kontaktlinsen trage ich seit ca. 2 Jahren) mit Kontaktlinsen habe und deshalb besser erkenne, ob ich sie richtig oder falsch herum in der Hand halte.

Nach dem ersten Einsetzen kam die nächste positive Erfahrung. Die CooperVision Biofinity (comfilcon Dk128) sind genauso unspürbar wie meine bisherigen Kontaktlinsen. Diese Erfahrung hat sich bis zum Herausnehmen am Abend nicht geändert. Ermüdungserscheinungen der Augen während der Tragezeit gab es nicht. Das Tragegefühl ist also bei einer Tragezeit von ca. 17 Stunden über die gesamte Tragezeit sehr gut.

Eine Verschlechterung der Kontaktlinsen ist mir während des gesamten Testzeitraums von 21 Tagen nicht aufgefallen. Die CooperVision Biofinity (comfilcon Dk128) fühlten sich am letzten Tag des Testzeitraums genauso gut an wie am ersten Tag.

Den ersten Versuch die CooperVision Biofinity (comfilcon Dk128) über Nacht zu tragen, habe ich am 3. Tag des Testzeitraums durchgeführt. Gegen ca. 4 Uhr morgens habe ich den Versuch abgebrochen. Die Augen fühlten sich trocken an. Außerdem waren die Kontaktlinsen gut zu spüren und das Tragegefühl unangenehm. Ähnliches kam allerdings hin und wieder auch mit meinen bisherigen Kontaktlinsen vor, daher startete ich nach einer Woche einen weiteren Versuch.

Beim zweiten Versuch habe ich die CooperVision Biofinity (comfilcon Dk128) zwei Tage getragen, also auch nachts beim Schlafen. Das entsprach etwa einer Dauer von 40 Stunden. Diesmal gab es in der Nacht keine Probleme und auch am zweiten Tag fühlten sich die Kontaktlinsen  genauso gut, also unspürbar, an wie am ersten Tag.

Nach einer Nacht Pause führte ich direkt den dritten Versuch durch. Bei diesem betrug die Tragedauer 3 Tage oder ca. 64 Stunden. Das Ergebnis war identisch zum zweiten Versuch. Während der Nächte gab es keine Probleme und auch das Tragegefühl war die ganze Zeit über gleich gut.

Während des Testzeitraums führte ich einen weiteren zweitägigen Trageversuch durch. Auch dieser Versuch verlief genauso gut wie der zweite oben beschriebene Versuch. Der erste Versuch, bei dem das Tragen über Nacht nicht funktioniert hatte, scheint also eine Ausnahme gewesen zu sein.

Preise

Da mir contactlinsen-man die Kontaktlinsen zur Verfügung gestellt hat, hier noch einmal eine tabellarische Übersicht der dort aktuellen Preise (Stand: 28.04.2011):

Produkt (Bestellmenge) Preis / Packung
CooperVision Biofinity (1 Packung) 30,90€
CooperVision Biofinity (2 Packungen) 28,90€
CooperVision Biofinity (4 Packungen) 26,90€

Mir ist bewusst, dass die Preise von contactlinsen-man nicht die billigsten sind, die man im Internet findet. Sie liegen aber meiner Erfahrung nach deutlich unter den Ladenpreisen und im Mittel bei den günstigen Internetangeboten. Die schnelle Lieferung, das Zahlen auf Rechnung (falls gewünscht) und der schnell und freundlich reagierende Support haben mich bisher davon abgehalten, den Shop zu wechseln.

Fazit

Als Ergebnis lässt sich festhalten, dass die CooperVision Biofinity (comfilcon Dk128) durchaus zu empfehlen sind. Der Preis stimmt und das Tragegefühl ist auch an langen Arbeitstagen am Bildschirm sehr gut. Weiterhin sind die Kontaktlinsen den gesamten Monat über angenehm zu tragen. Eine Verschlechterung gab es bei mir auch am Monatsende nicht.

Die CooperVision Biofinity (comfilcon Dk128) waren während des Testzeitraums, abgesehen von einem fehlgeschlagenen Versuch, auch gut geeignet um sie zwei oder drei Tage durchgehend zu tragen.

Bei meinem nächsten Bestellvorgang werde ich die CooperVision Biofinity (comfilcon Dk128) bestellen und in den nächsten Monaten weiter testen.

Abschließend möchte ich mich bei contactlinsen-man für die Möglichkeit, die CooperVision Biofinity (comfilcon Dk128) Kontaktlinsen zu testen, bedanken.

Update (2012−01−13): Nachdem ich meine alten Ciba Vision Air Optix Night & Day aufgebraucht und eine weitere Kontaktlinsensorte getestet hatte, verwende ich die nach dem Test gekauften CooperVision Biofinity (comfilcon Dk128) nun bereits seit 5 Monaten. In dieser Zeit konnte ich keine von meinen Testergebnissen abweichenden Resultate feststellen. Daher steht für mich fest, dass ich diese Kontaktlinsen weiterverwenden werden, bis ich evtl. noch bessere Kontaktlinsen für mich gefunden habe (auf der Suche bin ich im Moment allerdings nicht).


Alle verwendeten und weitere nicht verwendete Fotos sind im unten anhängenden Album verfügbar.

01_lieferungsinhalt-3b

Ein Gedanke zu „Erfahrungsbericht: CooperVision Biofinity (comfilcon Dk128) Kontaktlinsen [Update (2012-01-13)]“

Kommentare sind geschlossen.